Die Grüne Bank

Wir sollten mal wieder so richtig nett miteinander reden. Beim Kaffee, Tee, Bier oder Wein. Einfach so, ohne viel Programm.
Natürlich ist das grad nicht so richtig möglich und wir müssen lernen, wie wir trotz der Corona-Kontaktbeschränkungen miteinander im Gespräch bleiben.

Ich möchte euch daher eine ganz nette Möglichkeit bieten, mit der wir zumindest in der digitalen Welt ganz einfach und spontan zusammenkommen können. Dazu haben wir eine “Virtuelle Grüne Bank” eingerichtet. Hier könnt Ihr ein einen virtuellen Raum eintreten, mit anderen kleine Gesprächsgruppen gründen, spontane Treffen abhalten oder einfach nur gucken, wer sonst noch so da ist. Kaffee, Tee, Bier oder Wein müsst ihr euch allerdings leider selbst hinstellen. Ansonsten braucht ihr nichts weiter, als einen Laptop oder Desktop-Computer und eine Internet-Verbindung. Und natürlich den Link zur virtuellen Grünen Bank, der lautet:

https://gruenlink.de/1ziy

Wie funktioniert das?

Stellt euch das vor, wie einen echten, großen Raum. Jede Person, die sich im Raum befindet, wird durch eine kleines Symbol (den Avatar) repräsentiert. Wenn du mit der Maus auf das Bild clickst oder schiebst, wanderst du mit deinem Avatar im Raum herum. Wie auch in einem echten Raum, kannst du mit anderen nur sprechen, wenn du in deren Nähe bist. So auch in der Klönecke: näherst du dich einem anderen Avatar, öffnet sich automatisch der Video-Chat mit der anderen Person und ihr könnt euch sehen und miteinander reden. Näherst du dich einer Gruppe von Personen, kannst du mit allen in der Gruppe sprechen.

Du kannst sehen, wie sich die anderen Personen im Raum bewegen und du kannst sehen, dass sie miteinander sprechen. Du kannst ihre Gespräche allerdings erst hören und die Bilder sehen, wenn du dich zu ihnen gesellst.

Wie bewege ich mich im Raum?

Click mit der Maus einfach irgendwo hin und halte den Click fest, schon machst du deine ersten Schritte!

Wie spreche ich mit anderen Gästen?

Wenn du keine Lust mehr auf Selbstgespräche hast, bewege deinen Avatar einfach zu einer andere Person oder zu einem Kreis mit mehreren Personen. Du kannst auch Text-Nachrichten an einzelne Personen im Raum schicken, an eine Gruppe oder auch an alle Teilnehmer. Wie wäre es mit einem “Mahlzeit” oder besser “Moin!” zur Begrüßung?

Wie viele Personen passen in einen Raum? Und wie viele können gleichzeitig miteinander sprechen?

Es können sich 1500 Personen gleichzeitig im Raum aufhalten. In einer Gruppe können bis zu 15 Personen miteinander sprechen.

Was brauche ich dafür?

Am besten funktioniert das auf deinem Laptop oder Desktop-Computer. Es geht auch so einigermaßen auf dem Handy, ist aber etwas eingeschränkt. Tablets sollen nicht gehen, das habe ich aber noch nicht ausprobiert. Es werden die Browser Chrome, Firefox und Edge unterstützt. Safari, IE und Edge vor der Version 87 gehen leider nicht. Installieren müsst ihr nichts.

Ist das sicher?

Ich denke ja. Ihr müsst keine Informationen preisgeben, ihr braucht euch nicht anzumelden und es werden keine Daten über euch gespeichert. Trotzdem bleibt es eine Internetanwendung und ihr solltet ihr keine Geheimnisse anvertrauen.

Vielleicht habt Ihr ja Lust, die virtuelle Grüne Bank einfach mal auszuprobieren. Clickt euch rein und schaut ob jemand anwesend ist.

Wir sehen uns!